fb-sicherheit

Aktion Kinder für die Sicherheit

Um die Schulstraße, in der sich der Kindergarten sowie die Schule befindet, sicherer zu machen, organisierte der Ausschuss Familie, Frauen & Soziales und der Ausschuss Jugend & Sport eine Straßenbemalung.

Auf Initiative von Vzbgm. Christina Kure und GR Ronald Ganatschnig wurde am Montag, 17.06.2024 gemeinsam mit der 3. Klasse der VS Niklasdorf und mit den Kindergartenkindern des letzten Jahres Ampelkreise auf die Fahrbahn zwischen Kindergarten und Schule gemalt.

Sinn dahinter ist es, die Autofahrer/innen auf die Kinder aufmerksam zu machen und den Straßenverkehr in der Schulstraße etwas sicherer zu machen.

Unterstützt wurden die fleißigen Kinder von einigen Außendienstmitarbeitern der Marktgemeinde Niklasdorf.

Vielen Dank an die fleißigen Hände, den Außendienst und natürlich den Ausschüssen für dieses tolle Projekt.

Alle Fotos von diesem Projekt finden Sie unter: 

Aktion Sicherheit – Schulstraße 2024 – Marktgemeinde Niklasdorf

Niklasdorf blüht auf

Unsere Gemeinde blüht wieder auf

Dank der freiwilligen Helferinnen und Helfern sowie der Organisation des Ausschusses Finanzen, Umwelt & Bau haben wir in Niklasdorf wieder blumige öffentliche Plätze.

Am Samstag, 25.05.2024 bepflanzten freiwillige Niklasdorferinnen und Niklasdorfer die Blumenbeete in Niklasdorf.

Vielen Dank für eure Zeit

Die Gestaltung des Niklasdorf – Wappens am Hauptplatz übernahm wie die Jahre zuvor Frau Maria Knoll.

Vielen Dank.  

IMG_1856

Relaxen im Freibad Niklasdorf

Im Freibad Niklasdorf finden Sie neben dem Badespaß nun auch Entspannung auf der neuen Relaxliege.

Zur Verfügung gestellt wurde dies von der Firma Wunder Holz.

Wir bedanken uns bei Fabian Baichl für dieses Wunder aus Holz und wünschen Ihnen entspannte Stunden im  Freibad Niklasdorf.

 

 

Fabian Baichl

 

Musikstrasse 17d

8770 St. Michael

Mobil:          0660/327 99 2

E-Mail:              office@wunderholz.at

Homepage:           www.wunderholz.at

DSC_6361

Neue Fahne für das Mugelschutzhaus

Am 15.05.2024 überreichte Bürgermeister Johann Marak gemeinsam mit Vizebürgermeisterin Christina Kure und Amtsleiter Markus Mühlstein

eine Steiermark – Fahne mit dem Wappen von Niklasdorf darauf.

Gemeinsam mit der Mugelwirtin Michaela Petek und dem Mugelwirt Roman Weißmüller wurde die Fahne auf der Mugel gehisst.

Besuchen Sie das Mugelschutzhaus, betrachten Sie die neue Fahne und genießen Sie die Köstlichkeiten von Michaela und Roman auf 1632 Meter Höhe.

 

DSC_4049

Bürgerversammlung 2024 – INFO

Bürgerversammlung 2024

Hier finden Sie eine kleine Übersicht von den Themen der Bürgerversammlung 2024.

 

Bürgermeister Johann Marak berichtete über die abgeschlossenen Projekte, die er gemeinsam mit seinem Team, Amtsleiter Markus Mühlstein und dem Gemeinderat umsetzen konnte, sowie über die kommenden Projekte in Niklasdorf.

 

Was wurde in der Gemeinde umgesetzt ?

  • Kindergarten: neue Spielgeräte und Außengestaltung
  • Straßensanierung mit Fernwärme und Glasfaser – Ortsgebiet, Depotstraße
  • Mieten und Wohnen – Aussetzung der Erhöhung
  • ⁣Freibad-Tarife – gleichbleibender Preis
  • Volksschule – Laptops angeschafft
  • Quellenfassung – gute Schüttung – Wasserversorgung sichergestellt
  • Alte Gärten gegenüber der Apotheke entfernt
  • Vieles Mehr …

 

Welche Projekte sind in Planung?

  • Kindergarten – Sanierung
  • Kinderkrippe – in Planung
  • Straßensanierungen: Waltenbach, Rabl-Sellmeisterbrücke, Unterführung – Greitner,  Krasnici – Darmann, Peinti – Traub, Hochbehälter – Kutschiwiese, Brückenhügel Links/Rechts
  • Brunnhausstraße – Wurde vonseiten des Bürgermeisters interveniert. – Sollte erledigt werden
  • Kelag: Momentan kein Zusammenschluss mit Leoben. Fernwärmeleitung geht zur Firma Knapp
  • Polizei ist auf Quartier suche – Vermittlerrolle
  • Posten Niklasdorf – vollständig besetzen – Bürgermeister in Kontakt mit Polizeigewerkschaft
  • Radfahrkonzept: Verbindung Billa – Eisenbahnbrücke Lückenschluss mit Bruck angedacht
  • ⁣ÖBB-Überführung Variante 1 – Langversion
  • Blumenwiese – gegenüber Apotheke
  • Lärmschutzwand Foirach: noch keine Neuigkeiten
  • Gashochdruckleitung Maunzhöhe – 5x öffentliches Gut

 

Sollten Sie Wünsche, Anregungen, Anliegen haben, steht Ihnen der Bürgermeister Johann Mark sowie Amtsleiter Markus Mühlstein gerne zur Verfügung, um gemeinsam eine Lösung zu finden.

 

Vorträge bei der Bürgerversammlung:

Mag. Friedrich Kahlen Partner Notariat Grössing

DI Stefan Petz Stadtwerke Kapfenberg HiWay

Blackout Zivilschutzverband Herr Uhl

 

 

Blackout INFORMATION

Sollte ein Black Out eintreten, werden die notwendigen Informationen an den Amtsschaukästen in Niklasdorf angeschlagen.

 

Standorte:

Hauptstraße

Kreuzung Hauptstraße – Raiffeisenstraße

Mercedessiedlung

Foirachstraße

Kreuzung Bergstraße – Depotstraße

Depotstraße

Kreuzung Depotstraße – Sommersiedlung

Waltenbach

 

Sorgen Sie vor – Informieren Sie sich

Alle Informationen zum Thema Blackout finden Sie unter:

Blackout – Zivilschutzverband Österreich